PARODONTOLOGIE

Zahnarztordination Dr. Fuchs in 1030 Wien Landstraße – Parodontologie

Allgemeines zur Parodontologie

Die Parodontologie ist ein zahnmedizinischer Bereich, der sich mit der Prävention, der Diagnose und Behandlung von Zahnfleisch- und Stützgewebeerkrankungen befasst. So wird bei jedem Zahnarztbesuch das Zahnfleisch sehr genau untersucht, um eventuelle Veränderungen zu erkennen und zu therapieren. Unser Zahnfleisch schützt vor dem Eindringen von Bakterien und umgibt die Zähne straff, wie eine Manschette. Entzündet sich das Zahnfleisch (Gingvitis), geraten die Mechanismen in Ungleichgewicht und bei Nichtbehandlung entsteht Parodontitis.

paro_1

Parodontitis

Bei der Parodontitis handelt es sich um eine meist chronische Entzündung des Zahnhalteapparates, verursacht durch Bakterien. Es ist eine der häufigsten Erkrankungen im Mundbereich. Zu den allgemeinen Risikofaktoren zählen Stress, Rauchen, Diabetes, ein geschwächtes Immunsystem oder Diabetes mellitus. Bindegewebe und zahntragender Kieferknochen werden zerstört und Zahnfleischtaschen bilden sich, worin sich die Bakterien besonders wohlfühlen. Mundgeruch, Zahnfleischbluten oder Zahnlockerung sind die ersten Anzeichen für die Erkrankung, die in der Regel lange unbemerkt bleibt.

Die Parodontitis Behandlung

Das Ziel der Parodontitis Behandlung ist die schonende Entfernung der schädlichen Bakterien und das Eliminieren der Zahnfleischtaschen, damit sie keinen Schlupfwinkel mehr haben. Sondierungstiefen und Befunde werden erhoben, dann folgt eine gründliche Zahnreinigung. Auch die Wurzeloberflächen, die unter dem Zahnfleisch liegen, werden behutsam mit speziellen Instrumenten gereinigt und danach geglättet. Nun ist es sehr wichtig, dass die PatientInnen zuhause die optimale Mundhygiene durchführen – wir beraten Sie dahingehend detailliert und individuell.

Nach rund 3 Monaten kommen die PatientInnen zur Untersuchung, wobei die Zahnfleischtaschen erneut beurteilt werden. Sollte die Entzündung nicht komplett verschwunden sein, werden weiterführende Maßnahmen wie Laserbehandlungen eingesetzt. Wenn die Behandlung erfolgreich war, gilt es, ein neuerliches Auftreten der Erkrankung zu verhindern. Dagegen gewirkt wird mit regelmäßig durchgeführten professionellen Zahnreinigungen. Wir empfehlen die Mundhygiene zweimal im Jahr durchzuführen und dazu zuhause auf die bestmögliche Zahnreinigung zu achten.

Gerne berät Sie das Dr. Fuchs Ordinationsteam in der Zahnarztpraxis in 1030 Wien Landstraße

Kontaktieren Sie uns